Turbinenreinigung

Die Turbinenreinigung stellt den wichtigsten Geschäftsbereich der INREI Industriereinigung und Service GmbH dar, für welchen seit über 50 Jahren in Zusammenarbeit mit den größten deutschen Turbinenherstellern spezielle Verfahren entwickelt wurden.

Vor allem das Trockenstrahlverfahren mit dem Strahlmaterial Garnet gilt in Fachkreisen als das effektivste und gleichzeitig schonendste Reinigungsverfahren für die empfindlichen Turbinenkomponenten von Gas– und Dampfturbinen.

Eine besonders große Rolle spielt bei der Turbinenreinigung die passende Vorbereitung der Turbinen für diverse Prüfverfahren, wie zum Beispiel der ZFP (Zerstörungsfreie Prüfung), MT (Magnetische Rissprüfung) oder der PT (Farbeindringprüfung). Je nach Anforderung können wir durch unser breitgefächertes Angebot von Strahlmaterialien und -verfahren und unsere jahrelangen Erfahrungen die gewünschten Oberflächenrauigkeiten erzielen um so optimale Prüfungsvoraussetzungen zu schaffen. Diese Turbinenreinigungsverfahren bieten wir nicht nur bei deutschen, sondern bei Kunden aus der ganzen Welt an.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne für eine kostenlose und unverbindliche Beratung oder Angebotserstellung.